Versandkostenfrei ab 79 €
100% Sicherheit bei Zahlung und Versand
Über 3.000 Weine
Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
Gérard Bertrand Château La Soujeole 2018

Gérard Bertrand Château La Soujeole 2018

14,30 € *
Inhalt: 0.75 Liter (19,07 € * / 1 Liter)

inkl. MwSt.

Lieferzeit 5 Tage

  • A085214
Farbe: tiefes Rubin- bis Granatrot Duft: aromatisch vielschichtiges Bouquet von süß gereiften... mehr

Farbe: tiefes Rubin- bis Granatrot Duft: aromatisch vielschichtiges Bouquet von süß gereiften Schwarzen Johannisbeeren, dunklen Waldbeeren, Backpflaumen und eingelegten Früchten, unterlegt mit feinen Gewürznoten, Anklängen von Mokka und einem Hauch Lakritz Geschmack: saftig, konzentriert mit strukturiertem, kraftvollem Tannin, das dem Wein viel Spannung verleiht, Frucht und Würze des Bouquets verschmelzen am Gaumen sehr harmonisch mit den fein eingebundenen Barriquenoten der Fassreife, im Finale lang mit lebendiger Frische Château La Soujeole in der Appellation Malpère ist Gérard Bertrands achtes Weingut. Im Jahr 2012 übernahm der Winzer den Besitz mit der immergleichen Mission, die einzigartigen und doch oftmals noch unbekannten Terroirs seiner Heimat vorzustellen. Soujeole bedeutet kleiner Bach. Es war der Name eines kleinen Wasserlaufs, der hier einst einen natürlichen Stausee speiste. Die Familie, die das Anwesen im 18. Jahrhundert erbaute, hatte dem Gut den Namen dieses hilfreichen Bächleins gegeben. Das 33 Hektar umfassende Château liegt südwestlich der bekannten mittelalterlichen Stadt Carcassonne, östlich der Cassoulet-Hochburg Castelnaudary und nördlich von Limoux.   Wein wird hier seit Jahrhunderten angebaut. Die Böden sind überwiegend Sedimentböden mit Schichten von Sandstein, Puddingsteinen (Konglomerat aus abgerundetem Kies und Geröll) und Mergel. Das Klima ist sowohl mediterran warm und trocken als auch atlantisch, mit Regen und kühleren Strömungen aus dem Westen. Ein Terroir, dessen einzigartige Bedingungen zur Heimat einer ebenso einzigartigen Flora wurden, die eine Vielzahl von Natur- und Pflanzenkundlern in die Region lockt. Typische Mittelmeergewächse gedeihen neben solchen, die eher an der Atlantikküste zu finden sind. Atlantische Niederschläge mildern die mediterrane Trockenheit und bieten damit verschiedensten Arten ideale Wachstumsbedingungen; auch den Weinreben. Gérard Bertrand setzt hier vor allem auf Cabernet franc, der im Schlossweinberg den Rebsortenspiegel dominiert, dicht gefolgt von Merlot und Malbec, hier Côt.   Wäre Château La Soujeole eine Farbe, es wäre das frische Grün und das warme Braun der umliegenden Wälder. Wäre Château La Soujeole eine Person, es wäre ein Aristokrat aus Bordeaux. "In den Weinen von Château La Soujeole spürt man die Frische, die Dichte des Terroirs und die süße Alchemie der Rebsorten Cabernet Franc, Malbec und Merlot." - Gérard Bertrand

Herstellung

Cabernet franc, Merlot und Côt für Bertrands roten Château de la Soujole werden überwiegend von Hand gelesen, dabei bereits im Weinberg sowie ein zweites Mal bei ihrer Annahme in der Kellerei sortiert, dann vollständig entrappt und nun nach Rebsorten und Parzellen getrennt vergoren, um die größtmögliche Vielfalt der individuellen Terroir- und Rebsortenaromen für die Cuvée zu bewahren. Nach ihrer knapp dreiwöchigen traditionellen alkoholischen Gärung auf der Maische und abgeschlossenem biologischem Säureabbau vermählt Gérard Bertrand die einzelnen Weine zur finalen Cuvée und legt diese für acht bis zwölf Monate ins Barrique, um sich harmonisch abzurunden und vollenden bevor Château de la Soujeole auf die Flaschen gefüllt und nach einem weiteren kurzen Ruhelager in der Flasche zum Genuss freigegeben wird.

Bodenart

Sedimentboden aus Schichten von Sandstein, Mergel und Konglomerat mit eingelagertem Sand, Ton, Granit, Quarzit, Kalk und Kalkstein

Klima

Im Jahr 2014 waren die Wachstums- und Reifebedingungen im Languedoc zweigeteilt. Nach einem überall recht zügigen Wachstumsbeginn bremste ungewohnt feuchtes und kühles Wetter die Entwicklung wieder etwas ab. Im äußersten Süden und Norden der Re...

Lagerung

ca. 4 bis 6 Jahre

Speiseempfehlung

zu Lamm- und Rindfleisch (gegrillt, gebraten oder in Rotweinsauce), gebratener Gans, Ente, Geflügelterrinen, Pasteten und pikanten Eintopfgerichten, insbesondere natürlich der regionalen Spezialität, dem Cassoulet

Allergenhinweis: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2018
Alkoholgehalt: 13,0 % Vol.
Land: Frankreich
Rebsorte: Cabernet Franc, Malbec, Merlot
Region: Südfrankreich
Inverkehrbringer: Gérard Bertrand, 11100 Narbonne, Frankreich
Inhalt: 0,75 l
Trinktemperatur: 16-18 °C
Kategorie: Rotwein
Weiterführende Links zu "Gérard Bertrand Château La Soujeole 2018"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Gérard Bertrand Château La Soujeole 2018"
Bewertung schreiben
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen