Versandkostenfrei ab 79 €
100% Sicherheit bei Zahlung und Versand
Über 3.000 Weine

Die Kumpir-Kartoffel

Die Kumpir-Kartoffel

Zutaten

Große Kartoffeln festkochend – 2 Stück pro Person, 200g Tsatsiki, 200g Kräuterquark, 200g geriebener Mozzarella, 50g Butter, 2 Frühlingszwiebeln, 2 Mini-Paprika, Kresse, 2 mittelgroße Karotten, 1 Dose Mais, Salz 

Zubereitung 

Zu Beginn die Kartoffeln (ungeschält) in einen mittelgroßen Topf legen, mit Wasser auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen. Währenddessen die Karotten schälen und raspeln, den Mais öffnen, den Saft abschütten sowie die Paprika und Frühlingszwiebeln in kleine Scheiben und Ringe schneiden. Alles in kleinen Schalen bereitstellen. 

Anschließend die Butter, den Quark mit Mozzarella und das Tsatsiki vorbereiten. Sobald die Kartoffeln gar sind, das Kochwasser abgießen und die Kartoffeln kurz mit kaltem Wasser abschrecken. Die gekochten Kartoffeln der Länge nach aufschneiden und beispielsweise entsprechend einem Fächer auf einen mittelgroßen Teller legen. Nun die einzelnen Hälften mit der Butter einreibenetwas Quark und Mozzarella darauf gebendamit dieser anschmilzt. Als nächstes drapiert Ihr das Gemüse nach Eurem Belieben – hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Zum Abschluss einen Klecks Tsatsiki auf die Kartoffel geben und mit Kresse garnieren – fertig. 

Guten Appetit!