Versandkostenfrei ab 79 €
100% Sicherheit bei Zahlung und Versand
Über 3.000 Weine

Ofenhuhn mit Schmorgemüse und Gemüse aus dem Garten

Ofenhuhn mit Schmorgemüse und Gemüse aus dem Garten   

Zutaten

1 Bio-Huhn im Ganzen (ausgenommen), Aubergine, Zucchini, Paprika, Champignons, Karotte, Kartoffel (Menge der einzelnen Gemüsesorten je nach Personenanzahl und Größe des Gemüses wählen)Rosmarin, Thymian, Basilikum, Paprikapulver, Sonnenblumenöl, OlivenölSalz, Pfeffer 

 

Zubereitung

Als erstes bereiten wir das Huhn vor. Nehmt ein kleines Schüsselchen und gebt ca. 250 bis 300ml Sonnenblumenöl hinein. Fügt nun ca. 3 EL Paprikapulver, 2 EL Salz und 1 EL frisch gemahlenen Pfeffer hinzu und verrührt es. Pinselt die Marinade mithilfe eines Kochpinsels über das gesamte Huhn.
Schiebt das marinierte Huhn in einer mittelgroßen Auflaufform für ca. 45 Minuten in den Backofen, den Ihr zuvor auf 180 Grad Umluft vorgeheizt habt.

Während das Huhn im Ofen schmort, könnt Ihr Euch dem Gemüse annehmen und es in grobe Würfel schneiden. Gebt es in eine weitere Auflaufform und beträufelt es mit Olivenöl sowie salzt und pfeffert es. Nun die Kräuter klein zupfen oder – wenn es getrocknete Kräuter sind – etwas in einem Mörser zerstoßen und über das Gemüse streuen. Während der letzten 20 Minuten der Schmorzeit des Huhns, gebt das Gemüse in der Auflaufform ebenfalls in den Ofen. Nach Ende der Garzeit beides, Gemüse und Huhn, aus dem Ofen nehmen, jeweils auf den Tellern servieren. Hmmm… lecker!

Viel Freude beim Nachkochen!